TINPAL

fotografiert an den Zwillingskränen am Hamburger Fischmarkt - Thomas Bräuer

Die Brillenfassungen der TINPAL-Kollektion von marTIN PALlasch zeichnen sich aufgrund ihrer Leichtigkeit durch einen Super-Tragekomfort aus. Die vorwiegend Metallbrillen erlangen ihr geringes Gewicht von ca. 8g durch 0,5mm dünnen Edelstahl, das durch sein Profil seine Markanz zeigt. Die Farbpalette ist dezent gehalten, trägt aber hier und da besondere Akzente. Die Oberflächenbeschichtung ist ein Geheimnis der Firma - kein Wunder, denn eine so durable Beschichtung findet man selten! Seit Neuestem erhalten einige Fassungen sogar eine mineralische Steinbeschichtung.

Die symphatische Brillenschmiede aus Hannover legt hohen Wert auf Individualität. So sind viele Farbkombinationen und Sondergrößen realisierbar. Dies ist in Zusammenarbeit mit dem letzten gelernten Horn- und Metallbrillenmacher Deutschlands aus dem Schwäbischen möglich. Mittlerweile ist dieser Beruf aus der Berufslandschaft verschwunden. Selbstredend werden alle Fassungen der TINPAL-Kollektion komplett in Deutschland gefertigt.

Alles in allem kann man nur sagen: eine unserer Lieblingsmarken, die wir ruhigen Gewissens und sehr gerne unseren Kunden anbieten.